Konnekschen

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Konnekschen Records
Genres: Punk
NDW
Ort: Hamburg
Aktiver Zeitraum: 1979 bis 1982

Konnekschen Records ist ein Label, das 1979 von Robert Nitz in Hamburg gegründet wurde. Besondere Aufmerksamkeit bekam das Label für die beiden Sampler der legendären Punk-Festivals Into the future und In die Zukunft in der Hamburger Markthalle 1979. Weitere Bands die Platten auf Konnekschen veröffentlichten waren The Buttocks und RAZORS, aber auch abseitiges wie Hinterberger's Wut. Nitz soll damals zahlreiche Bootlegs von Konzerten in der Markthalle hergestellt haben und ist wohl 1982 in Berlin verstorben. Danach übernahm Uli Rehberg das Label, veröffentlichte aber nur noch eine Platte. Hamburger Punk Bands veröffentlichten von nun an eher bei Weird System. Uli Rehberg betrieb später Walter Ulbricht Schallfolien bei denen die ersten deutschen Veröffentlichungen von Laibach erschienen.

Veröffentlichungen

  • KON LP 1 Various Into The Future (Comp) ) 1979
  • KON LP 2 Hinterberger's Wut "Live im SO 36"/LP/ 1979
  • KON LP 3 Various In Die Zukunft (LP, Comp) 1980
  • KON LP 4 Grober Unfug Beat Und Glück (LP) 1982
  • KON LP 5 R.A.F.Gier / Channel Rats Jung Genug / Channel Rats (LP) 1984*
  • Kon MS 1 No Horizon No Horizon (12")
  • Kon MS 2 RAZORS Banned Punx (12") 1982
  • Kon S 1 The Buttocks The Buttocks (7", EP) 1979
  • Kon S 2 Im Namen Des Volkes Ich War Da, Leergebrannt (7", Single) 1980 Solo-EP von Matthias Schuster von Geisterfahrer
  • Kon S 3 The Buttocks Vom Derbsten (7", EP) 1980
  • KON S 4 RAZORS Tommies Gang (7", Single) 1981
  • Kon S 5 Punkenstein Oh, Du Schöne Maid (7") 1981
  • KON S 6 nicht vergeben
  • Kon EP 7 Various Rough Mixes From Switzerland (10", Smplr, Shape, Ltd, Col) 1981
  • Kon S 8 08/15 1000 Gelbe Tennisbälle / Halbe Sache (7") 1981
  • Kon S 9 Grober Unfug Kleine Schweinereien (7") 1981
  • KON S 10 Napalm "It's A Warning" /7"/1982