Keegan

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Keegan ist eine Kölner Formation, welche seit Herbst 2000 aktiv ist.

Genre

Britpop, Powerpop

Line-Up

Bandgeschichte

Keegan wurde im Herbst 2000 von dem nordirischen Sänger Ian Maxwell und Massimo Peter in Köln gegründet. Nach mehreren Umbesetzungen in der Rhythmusgruppe formierte sich die jetzige Besetzung durch Eintritt des Bassisten Stephan Kassung im Jahr 2003 und des Schlagzeugers Andreas Plappert im Jahr 2005.

Diskographie

Alben
Singles/Eps

Kompilationsbeiträge

Referenzkasten

Der Bandname Keegan ist eine Hommage an die englische Fußball-Legende Kevin Keegan, welcher zur Zeit der Gründung von Keegan sein Amt als englischer Nationaltrainer niedergelegt hatte.

Referenzbands

Tokio Police Club, Wombats, The Cribs, The Pigeon Detectives, Klaxons, Kooks, BB Brunes

Weblinks