Kazimir

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kazimir
Kazimir live im Cafe Wagner, Jena (2010)
Kazimir live im Cafe Wagner, Jena (2010)
Herkunft: Hamburg, Kiel, Deutschland
Aktiver Zeitraum: seit 2007
Genres: Punkrock, Rock
Labels: zur Zeit kein Label
Homepage: Kazimir bei facebook
Line-Up:
Eric Seemann (Gesang, Gitarre)
Christian Bruneß (Gitarre, Gesang)
Christoph Forster (Bass, Gesang)
Ole Falkenberg (Schlagzeug)

Kazimir ist eine deutschsprachige Rockband aus Hamburg und Kiel

Bandgeschichte

In der aktuellen Besetzung spielen Kazimir seit 2004. Jedoch waren einige Mitglieder vorher bereits in anderen Bands aktiv (Last Friday, Dead Frog, Drugz In A Can). Den Namen "Kazimir", eine Anspielung auf die Figur Kasimir aus der Kinder-Serie Hallo Spencer, trägt die Band seit 2007. In diesem Jahr veröffentlichten sie eine Demo mit dem Titel "Neid und Regenschauer". Kurze Zeit später wurde das Debüt-Album "Keine Zeit für Starallüren" fertiggestellt und auf dem Hamburger Label Snoopzone veröffentlicht. Das Album wurde unter anderem vom OX Fanzine positiv rezensiert.

Im Winter 2007/2008 und im Sommer 2008 spielte die Band zwei Deutschlandtourneen.

Nachdem Snoopzone sich auflöste, nahmen Kazimir in Eigenregie die EP "Brokenlande" auf und vertreibt diese übers Internet und bei Konzerten. Brokenlande ist eine Autobahnraststätte zwischen Hamburg und Kiel. Die EP wurde von vielen Online Fanzines sehr positiv aufgenommen. Besonders hervorzuheben ist die Auszeichnung "Demo des Monats" im Musikmagazin Visions.

Derzeit nimmt die Band ein neues Album auf.

Diskographie

  • 2010 Brokenlande EP (Eigenvertrieb)
  • 2008 Keine Zeit für Starallüren (Snoopzone)
  • 2007 Neid und Regenschauer Demo (Eigenvertrieb)

Referenzbands

Links