Kategorie Diskussion:Platten

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hilfe bekomme kein "Belle & Sebastian" vor das "Dear Catastrophe Waitress" --Smokelight 15:23, 1. Feb 2006 (CET)

Einfach "verschieben", das ist im Menü über dem Titel.--Rebecca 15:39, 1. Feb 2006 (CET)

danke - habs jetzt mit REDIRECT gemacht. wie bei einem Beispiel von Tocotronic. Dadurch bleibts auch schön bei der Diskographie der Band. --Smokelight 15:49, 1. Feb 2006 (CET)

Soundtracks, Compilations

Ich hab mal eine Formatvorlage für Platten angelegt, kann aber den Kategorietext irgendwie nicht editieren. Außerdem gibt es schon ziemlich viele Soundtracks und Sampler, sollen wir da nicht Unterkategorien anlegen? --Anna log 21:14, 3. Aug 2006 (CEST)

Brauchen wir noch "Various Artists" vor den Compilations und Soundtracks, wenn sie eine eigene Kategorie bekommen? Ich finde das etwas unübersichtlich. Und wie wäre es, wenn Bands eine eigene Kategorie bekommen (z.B. XTC, Radiohead, Suede, Tocotronic, Kante), in denen auch der Bandartikel u.ä. stehen? --nakata 23:12, 4. Aug 2006 (CEST)
Finde eigentlich beide Ideen nicht verkehrt. "Various Artists" stört mich auch (inzwischen jedenfalls) und die Gruppenkategorien finde ich auch interessant. Da können dann auch Bandmitglieder rein oder was es sonst noch so geben könnte. -- Ishmaelbbc 23:24, 4. Aug 2006 (CEST)
Ich finde ja, das die Bezeichnung "Various Artists" in der Kategorie Platten zwingend notwendig ist. Es wurde sich ja dort darauf geeinigt, das zuerst der Kuenstler, dann das Album genannt wird. In der Gruppe Compilations sieht das aber natuerlich ohne schoener aus. Also entweder bei Platten raus oder VA davor.
Fuer Bands eine extra Kategorie? Macht das Sinn? Steht doch alles (incl. Links) im Bandartikel drin. oder? --dieaxtimwalde 20:29, 7. Aug 2006 (CEST)
Haben wir hier schon diskutiert! --Anna log 20:37, 7. Aug 2006 (CEST)
Wenn man es genau nimmt, dann brauchen wir noch eine Kategorie:Alben. Aber wird dann nicht die Kategorie:Platten überflüssig, wo alle noch drin sind (Alben, Soundtracks & Compilations)? --nakata 20:59, 7. Aug 2006 (CEST)
Also ich finde es so wie es jetzt ist genau richtig. Compilations und Soundtracks ohne Künstler (auch nicht VA), der Rest so wie es ist. Eine Kategorie "Alben" fände ich wirklich sinnlos, denn es ist ja nicht so als ob Compilations und Soundtracks keine Alben wären. Nur fallen die beiden Kategorien eben so sehr auf, dass Extra-Kategorien dafür nötig erscheinen. Der Rest kann doch so unter "Platten" stehen bleiben, ich sehe nicht wieso man da noch was ändern müsste. -- Ishmaelbbc 21:18, 7. Aug 2006 (CEST)
in jedem Plattenladen, den ich kenne, stehen aber die Compilations alle extra; also unter Sampler, Verschiedene, VA oder was weiss ich und nicht unter ihrem Namen. Warum nicht die Compilations/Soundtracks nur unter Compilations/ST einsortieren und bei Platten rausnehmen? Als Unterkategorie ist man doch immer Teil der Hauptkategorie. --dieaxtimwalde 21:38, 7. Aug 2006 (CEST)
So ich habs mal geändert. Ich glaube, es ist (auch in Zukunft) übersichtlicher. Einsprüche bitte jetzt. --nakata 14:23, 8. Aug 2006 (CEST)

Plattencover

Wie siehts eigendlich mit den Rechten bei Plattencovern aus? Ich würde es ganz schoen finden, wenn man die immer auf den Seiten sehen wuerde ... --dieaxtimwalde 13:43, 16. Sep 2006 (CEST)

Die Rechte liegen bei den Plattenfirmen oder Künstlern. Im englischen Recht gibt es das so genannte "Fair Use" [1], das wohl dafür verantwortlich ist, dass die englische Wikipedia durchgängig Plattencover zeigt. Die deutsche Wikipedia macht das auch aus dem Grund wohl nicht. --nakata auf ein Wort 12:55, 14. Nov 2006 (CET)

Plattentitel

Es gab ja schon mal eine ähnliche Diskussion bei Songs, deswegen meine kurze Anfrage an alle: Sollten wir nicht die Plattentitel auch jeweils als Weiterleitung einführen? Alleine schon um die Verlinkung etwas zu vereinfachen. Man müsste höchstens überlegen, was man bei verwechselbaren Titeln macht bzw. bei selbstbetitelten Alben. Keine Weiterleitung? Eine Begriffserklärung? (so ist es ja bei Wiki). Ich hatte schon öfter darüber nachgedacht, hab es gerade bei Benutzer:FIST gesehen, der einige Platten verlinkt hat, die eigentlich doch auch so erscheinen sollten. Fände ich jedenfalls gut und bei den Songs klappt das ja auch. -- Ishmaelbbc 15:09, 18. Apr. 2008 (CEST)

Was meinst du mit Plattentitel als Weiterleitung? --nakata auf ein Wort 15:44, 18. Apr. 2008 (CEST)
Na ja, das man [[Howl]] eingeben kann um zu [[Black Rebel Motorcycle Club – Howl]] zu kommen. So dass man jeden Plattentitel bequem verlinken und suchen kann. Insbesondere das Verlinken erscheint mir mittlerweile, u.a. durch die Einführung von "–" statt "-", als sehr umständlich. Bei Nevermind haben wir das ja z.B. auch. -- Ishmaelbbc 15:53, 18. Apr. 2008 (CEST)
Ach so. Ich dachte, du wärst jetzt für die gleiche Lösung, wie bei den Songs. Also komplett ohne Bandname. Aber redirects kann doch jeder machen, wie er will. Haben wir doch jetzt auch schon über 2100 von: [2]. Aber prinzipiell bin ich eher für die direkten Wege. --nakata auf ein Wort 16:23, 18. Apr. 2008 (CEST)
Na ja, ich finde halt, wenn wir es bei den Songs so machen, müssten wir es bei den Alben genauso machen. Mir fällt jedenfalls nicht ein, was dagegen spricht. -- Ishmaelbbc 16:45, 18. Apr. 2008 (CEST)
Dazu fällt mir ein: Wer macht die Arbeit? (Wir brauchen Bots) --nakata auf ein Wort 16:50, 18. Apr. 2008 (CEST)
Das Problem, wenn wir den Bandnamen aus dem Titel rausnehmen würden, wäre, dass wir sehr viel mehr Begriffsklärungen bräuchten, weil die Alben häufig ähnlich heißen oder einfach unbetitelt sind. Redirects könnte man schon im großen Stil machen.. aber auch da tritt das Problem mit den Dopplungen auf..
Wenn wir uns einigen würden, würde ich mich gerne darum kümmern. Es ginge ja zunächst nur um das Verschieben der Artikel bzw. das Erstellen von Weiterleitungen. Links ändern, etc., könnte man ja nach und nach machen, das wäre erstmal nicht so wichtig. Das Problem mit den Begriffserklärungen ist natürlich eins, aber ich finde der Vorteil des einfacheren Verlinkens wiegt das auf. -- Ishmaelbbc 17:02, 18. Apr. 2008 (CEST)
Um diese Diskussion nun doch noch mal aufzugreifen - ich wäre nun doch für Redirects "im großen Stil". Das Problem bei Verschiebungen ist nämlich auch, dass man dann in den verschiedenen Kategorien "Platten nach Erscheinungsjahr", etc. nicht mehr weiß, von wem die Platten sind. Man könnte natürlich auch die "Band - Albumtitel"-Weiterleitungen kategorisieren, aber das erscheint mir doch zu aufwendig. Kurzum: Albumtitel als Redirect für alle Alben. Wenn genug dafür sind (in unserem Fall also... 2-3), fange ich damit an. -- Ishmaelbbc 12:56, 24. Apr. 2008 (CEST)
Und zu den Bots: was ist aus dem Bürokratenaufstieg geworden (und den damit zusammenhängenden Updates)? --Rebecca ?! 16:52, 18. Apr. 2008 (CEST)
eigentlich kein Problem, müsste sich mal wer drum kümmern ... bisher nichts --nakata auf ein Wort 16:55, 18. Apr. 2008 (CEST)

> Alben

Wenn es keinen Einspruch gibt, wovon ich ausgehe, benenne ich die Kategorie in Alben um, Gründe gibt es genug. Mit einer Weiterleitung sollte das möglich sein.--UU-ji (Diskussion) 18:06, 31. Dez. 2015 (CET)