Kate Nash

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kate Nash wird 1987 geboren und stammt aus Harrow in London.

Genre

Singer/Songwriter, Pop

Bandgeschichte

Kate Nash ist, wie andere junge Künstler ihrer Zeit, Web 2.0-aktiv und bloggt und musiziert auf ihrer MySpace-Seite. Das erregt die Aufmerksamkeit von Lily Allen, die schon den Weg vom Netz in die Charts geschafft hat, und die Nash als kommendes Talent hervorhebt. Bald zieht auch die Presse nach und nach der ersten Single Caroline's A Victim bei Moshi Moshi folgt bald ein Vertrag bei Fiction Records und ausgiebiges Touren. Dort arbeitet die 19-jährige an ihrem Debütalbum, während ihre zweite Single Foundations bald die Charts stürmt. Produziert wird das Album, das im August erscheint, vom Allround-Produzenten Paul Epworth und es erreicht sofort Platz 1 der Charts.
Die Veröffentlichung des Nachfolger-Album ist für Anfang 2010 angesetzt. Unterstützt wird sie bei ihrem 2. Album von Bernard Butler. Vorab wurde im Februar der Song I Just Love You More als Gratis-Download im Internet veröffentlicht.

Kollaborationen

Diskographie

Alben

Singles/EPs

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US A CH S F NOR FIN AUS NZ
2007 Made of Bricks 38
1
36 51 39 - 38 - - - -
2010 My Best Friend Is You 6 8 - - - - - - - - -
Singles
2007 Foundations 37 2 - 39 48 - - - - - -
2007 Mouthwash - 23 - - - - - - - - -
2007 Pumpkin Soup 83 23 - 72 - - - - - - -
2010 Do Wah Doo 43 15 - - - - - - - - -

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
NME Musikexpress Intro Rolling Stone Visions Spex Musikexpress Intro Rolling Stone Visions
2007 Made of Bricks 26 42 23 41 40 42 25
Singles
2007 Foundations 43 13 5 8 4 5 11
2010 Do-Wah-Doo 38

Trivia

Referenzbands

Videoclips

Weblinks