John Reese

Aus indiepedia.de
Version vom 25. Oktober 2010, 14:55 Uhr von Sark (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biographie

John Reese gehörte zum Ur-Lineup der 1976 gegründeten Doom-Rocker Warhorse, die sich später in The Obsessed umbenennen sollten. Reese war bis Anfang der Achtziger zweiter Gitarrist der Gruppe neben Scott "Wino" Weinrich, verließ die Band dann aber. Danach war von John Reese lange Zeit als Musiker nichts mehr zu hören gewesen, bis er 2009 zusammen mit seinem ehemaligen Obsessed-Mitstreiter Mark Laue am Bass und dem Schlagzeuger Ronnie Kalimon das Trio Reese Laue Kalimon Project gründete.

Bands