Joe Lally

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Joe Lally, geboren 1963 in Silver Spring, ist Bassist und Gründungsmitglied der Hardcore-Band Fugazi aus Washington, D.C., USA.

Joe fand aber auch noch Zeit, mit diversen anderen Bands/Künstlern zusammenzuarbeiten. Zusammen mit John Frusciante, Gitarrist der Red Hot Chili Peppers sowie Josh Klinghoffer bildete er die Band Ataxia für deren Release Automatic Writing. Mit Shelby Cinca (jetzt auch The Cassettes) und Jason Hamacher - beide bekannt durch die Hardcore-Band Frodus - bildet er die Formation The Black Sea. Im Oktober 2002 veröffentlichten sie ihre selbstbetitelte 3-Song-Debut-EP.

Tolotta Records

1998 gründete Joe das Label Tolotta. Hier veröffentlichte er Bands wie Spirit Caravan (mit Wino, ehemals Saint Vitus, The Obsessed) oder auch Dead Meadow. 2002 wurde der Labelbetrieb von ihm wieder eingestellt. In eigenen Worten: "With the break up of Spirit Caravan and Dead Meadow moving to Matador we decided to close up shop."

Bands/Projekte

Trivia

Weblinks