Joan of Arc

Aus indiepedia.de
(Weitergeleitet von Joan Of Arc)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Joan Of Arc ist eine experimentelle Emo- bzw. Indie-Rock-Band aus Chicago, Illinois und wurde 1995 gegründet.

Genre

Emocore, Indie-Rock

Line-Up

Bandgeschichte

Joan Of Arc entstand 1995 nach der Auflösung der Vorgängerband Cap'n Jazz. Sänger Tim Kinsella war über die Jahre das einzige permanente Gruppenmitglied, arbeitete aber auch regelmäßig als Solokünstler. Joan Of Arc ist bekannt für den Einsatz von Electronics, Samples und Multi-Trackings. Einige Songs auf dem Album The Gap beinhalten über 100 Tracks.

Die Texte und Cover Arts von Joan Of Arc sind oft absichtlich zweideutig, humorig oder einfach nur konfus. Zum Beispiel ist das Album Live in Chicago 1999 nicht etwa ein Live-Album, vielmehr soll der Titel andeuten, dass die Bandmitglieder 1999 in Chicago lebten.

Viele Mitglieder von Joan Of Arc, darunter auch Tim Kinsellas Bruder Mike und Cousin Nate, spielten auch in vielen anderen Bands wie z.B. Califone, American Football, Owls, Ghosts And Vodka, Everyoned, Love Of Everything und ganz aktuell Make Believe.

Diskographie

Alben
EPs und Singles

Reverenzbands

MP3s

Weblinks