Jo Boss

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bürgerlicher Name: Johannes Boss

Geboren 1983 in Lauterbach (Hessen), Autor und Musiker, lebt in Berlin.

Boss, hauptberuflich Autor für Fernsehformate und Medienjournalist, veröffentlichte 2005 das Impro-Album "Schwarzlicht" in geringer Auflage. In den Songs "Deutschland" und "LSD" griff Boss dabei Claims und Textzeilen aus Fernsehen und Film auf und stellte sie in einen musikalischen Kontext.

Im Jahr 2007 erschienen die EP's "Sydney" und "Nord Nord Ost", in denen Boss den Versuch unternahm, lyrische Strukturen in Rap-Texte zu involvieren und sie mit Hilfe profilierter Produzenten zu vertonen. So arbeitete Boss für insgesamt 5 Titel mit dem Berliner Produzententeam "Beatgees" zusammen.

Neben einigen Fernsehprojekten insbesondere von und mit Christian Ulmen, für die Boss derzeit als Autor tätig ist, arbeitet er Anfang 2008 an seiner dritten EP mit dem Arbeitstitel "Marseille".

Internet: http://www.joboss.de