Jenseits von Millionen

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jenseits von Millionen
Gegründet: 2005
Stadt, Bundesland: Friedland (Brandenburg)
Fassungsvermögen: 750
Bühnen: 1
Genre: Indie, überdurchschnittlich viele deutsche Acts
Termin 2011: 01. & 02. August 2014
Preis 2011: VVK 28€
Siehe auch die Übersicht: Festivals 2011

Das Jenseits von Millionen hat 2009 zum ersten Mal unter diesem Namen stattgefunden. Von 2005 bis 2008 trug es noch den Namen mamallapuram-Festival. Die Umbenennung des Benefizfestivals wurde nötig, da sich 2008 das Spendenziel von dem indischen Ort Mamallapuram weg verlagerte. Das Kinderwerk, mit dem zusammen gearbeitet wurde, zog sich aus den Waisenhäusern in Mamallapuram zurück. Im Jahr 2011 unterstützte das Festival das Kinderhilfswerk Aktion Kleiner Prinz. Seit 2012 werden verschiedene Projekte des Berliner Kinderhilfeverein Raise A Smile e.V. unterstützt.

Mit ca. 750 Besuchern und in einem der kleinsten Städte Deutschlands liegend ist das "Jenseits von Millionen" ein ganz kleines Sommer-Open-Air. Das Lineup legt Wert auf kleinere musikalische Projekte abseits der gängigen Popkultur.

Line Up 2014

Geschichte

2013 - Jenseits von Millionen

1000 Gram, And the Golden Choir, Candelilla, Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen, Emperor X, Lestat Vermon, Messer, New Found Land, Petula & Kid Ikarus, PTTRNS, Satellite Stories, Sea+Air, The Dropout Patrol, The Mouse Folk, Trümmer, Yesterday Shop

Gewinner rote raupe* Wettbewerb: Language Arts


2012 - Jenseits von Millionen

Berndsen, Die Heiterkeit, Die Türen, Fenster, Fuck Art, Let's Dance!, Garda, In Golden Tears, It's A Musical, Jolly Goods, Luise Pop, Masha Qrella, Me Succeeds, Nias, Spaceman Spiff, *U*N*S

Gewinner rote raupe* Wettbewerb: Krahnstøver


2011 - Jenseits von Millionen

Crashcaptains, Diego, Finn., Flashguns (UK), Fotos, Kyst (POL), Ja, Panik (AUT), Samba, Sir Simon, Solander (SWE), Supershirt, Talking To Turtles, Telekaster, Tim Neuhaus, Touchy Mob && We Fade To Grey

Gewinner rote raupe* Wettbewerb: Begbie


2010 - Jenseits von Millionen

A Heart Is An Airport, Alarma Man (SWE), Champions, Dukes Of Windsor (AUS), Fnessnej, Future Fluxus, Gary, Jagoda, Sea Of Love, Sometree, Telekaster, Tiere Streicheln Menschen, The Black Atlantic (NL), The Mouse Folk, *U*N*S && Who Knew (IS)

Gewinner rote raupe* Wettbewerb: Pedro Mountains Mummy


2009 - Jenseits von Millionen

Ampl:tude, Beat!Beat!Beat!, Bernd Begemann (Solo mit Film), Blind Terry --cancelled-- (SWE), Condre Scr, Frittenbude, Garda, Grave, Shovel...Let's Go!, Herrenmagazin, I Heart Sharks, Jeniferever (SWE), Jn Fischer Erf, Knut und die herbe Frau, Siva, Sven Van Thom (Solo), Talking to Turtles & Windmill --cancelled-- (UK)

Gewinner rote raupe* Wettbewerb: Anna Rikje Rosenthal


2008 - Mamallapuram

The Aim of Design Is to Define Space, Barra Head (DK), Björn Kleinhenz (SWE) (cancelled!), Bodi Bill, The Dance Inc. (cancelled!), Delbo, Jn Fischer Erf (cancelled!), Kyte (UK) (cancelled!), Leander, Lichter, The LK (SWE), Mikrofisch, Norman Palm, Paul Dimmer Band, Peer, So So Modern (NZ), Thimo Sander, Tom Liwa

Gewinner rote raupe* Wettbewerb:


2007 - Mamallapuram

Ampl:tude, Audrey, Autopilot, Beatplanet, Bodi Bill, I Might Be Wrong, Kate Mosh, Klez.e, Mexican Elvis, Mittekill, Petula, Rich and Kool, Roman Fischer, Thees Uhlmann, Ter Haar, The Marble Man, Tom Liwa (cancelled!)

Gewinner rote raupe* Wettbewerb:


2006 - Mamallapuram

Atomic, Home of the Lame, Clickclickdecker, The Man No. 9, Erdmöbel, Lee Buddah, Zuhause, Delbo, Werle & Stankowski, Jenana, Finn., Polarkreis 18, Me Succeeds, Kante, Figurines, NM Farner (cancelled!), Sport, Klez.e, Slagsmålsklubben (cancelled!)


2005 - Mamallapuram

Ampl:tude, Anajo, Atomic, Crash Tokio, Delbo, Hidalgo, Hund am Strand, Janka, Kajak, Kate Mosh, Klez.e, Pawnshop Orchestra, Phonetic, Samba, Seidenmatt, Siva, Sternbuschweg, Team Blender, Tele, Wolke


Weblinks