IBOPA

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

IBOPA wurden Mitte der 90er in Palo Alto, Kalifornien, USA gegründet und 1999 aufgelöst.

Genre

Cinematic Death Mambo

Line Up

Bandgeschichte

IBOPA steht für The Indestructible Beat of Palo Alto, wie sich die Band zu Anfang nannte. Der Name bezieht sich auf einen Weltmusik-Sampler namens The Indestructible Beat of Soweto. Die Band existierte von Mitte bis Ende der 90er und war Vorläufer der Bands Ten in the Swear Jar und Xiu Xiu.

Diskographie

Alben
  • 1996 Cinematic Death Mambo (Eigenvertrieb, noch als The Indestructible Beat of Palo Alto)
  • 1996 Squids: Obsession & Devotion (Eigenvertrieb)
  • 1997 Ballads for Benpadrone (Nubby Records)
Singles

Referenzbands

Xiu Xiu, Ten in the Swear Jar

Weblinks