Homosapienz

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Homosapienz
Lukas Böhnlein und Andreas Bohl im Januar 2010
Lukas Böhnlein und Andreas Bohl im Januar 2010
Herkunft: Kempten (Allgäu), Deutschland
Aktiver Zeitraum: 2003 bis heute
Genres: Acid-Jazz, Jazz, Funk, Hip Hop, Electronica
Instrumente: Piano, Synthesizer, Mandoline, Waldhorn, Computer
Homepage: www.homosapienz.de
Line-Up:
Andreas Bohl (Tasteninstrumente)
Lukas Böhnlein (Vocals, Beats)

Homosapienz ist eine Band aus Süddeutschland. Die beiden Bandmitglieder und Produzenten Andreas Bohl und Lukas Böhnlein kommen ursprünglich aus Kempten im Allgäu, wohnen aber inzwischen in Freiburg (Andreas) bzw. Osnabrück (Lukas).

Bandgeschichte

Homosapienz wurde 2003 von Andreas Bohl und Lukas Böhnlein in Kempten gegründet. Die beiden hatten sich auf einer Orchesterfahrt mit dem Jugendsinfonieorchester der Kemptener Musikschule kennengelernt.

2004 veröffentlichten Homosapienz das HipHop Album „Suche nach der Identität“ mit 20 Tracks. Der Kreisbote Kempten schrieb damals: „Kein Lied klingt gleich - Homosapienz mischen HipHop mit Rock, Punk und Techno“. Homosapienz bezeichnen ihre Musik inzwischen als Acid-Jazz.

Nach einigen vereinzelten Konzerten starteten Homosapienz 2013 eine Deutschlandtour mit dem Titel "Kneipentour". Seit dem gibt es immer wieder Konzerte in verschiedenen Städten.

Diskographie

Alben
  • 2004 Suche nach der Identität (Eigenvertrieb)
Samplerbeiträge

Weblinks