Hilfe:Tipps & Tricks

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jeder, der im Umgang mit Indiepedia ein wenig Erfahrung gesammelt hat, kann seine erprobten und für gut befundenen Ideen anderen mitteilen. Auf dass die Arbeit, oder das Lesen im Wiki einfacher werde.

Siehe dazu auch die FAQ-Seite

Rechtschreibung

Eine gute Hilfe für die Kontrolle der korrekten Rechtschreibung gibt es für den Firefox-Browser. Das Add-On nennt sich Rechtschreibprüfung und prüft in Eingabefeldern. Weitere Informationen hier.

Satzzeichen

Obwohl es uns eine Windows-Tastatur nicht leicht macht, ist es erstrebenswert, die richtigen Satzzeichen zu benutzen. In der Wikipedia sind die Unterschiede zwischen Apostroph (’), dem Strich auf der Tastatur (') und Akzent (´ bzw. `), deutschen und englischen Anführungszeichen („...“ bzw. "...") sowie Binde- und Gedanken-/Bis-Strichen (- bzw. –) erklärt. Um die korrekten Zeichen zu verwenden, bietet es sich an, diese entweder per Copy+Paste oder mithilfe des Alt-Codes (Alt-Taste drücken und im Nummernblock der Tastatur die entsprechende Zahl eingeben, s.u.) einzufügen.

Für die Indiepedia sind folgende Zeichen relevant:

  • Apostroph: Das Ding auf der Tastatur ist kein deutscher Apostroph. Den korrekten Apostrophen erzeugt man mit ALT+„0146“.
  • Bis-Strich, Gedankenstrich: Dieser Strich auf der Tastatur ist ein Bindestrich („Anti-Folk“ und so). Für Aufzählungen von Künstler- und Albumname/Songtitel oder als Gedankenstrich wird im Deutschen ein längerer Strich verwendet: – (ALT+„0150“ bzw. –). Ebenso als „Bis-Strich“ ohne Leerzeichen zwischen zwei Zahlen („1990–1995“).
Beispiel: Plattentitel sollten als „Künstler XXX – Albumname“ benannt werden.
  • Anführungszeichen: Im Deutschen verwendet man Gänsefüßchen, also „...“. Diese lassen sich mit ALT+„0132“ („) und ALT+„0147“ (“) erzeugen.

Signatur

Es ist möglich, seine eigene Signatur zu ändern. Dies erreicht man, indem in den persönlichen Einstellungen der Haken gesetzt wird bei Signatur ohne Verlinkung zur Benutzerseite. Dann kann im Feld darüber (Signatur:) Ein beliebiger Name eingefügt werden.
Beispiel:

[[Benutzer:Name|Spitzname]] [[Benutzer Diskussion:Name|Diskussion]]

ergibt als Signatur: Spitzname Diskussion, und ist verlinkt auf die eigene Benutzer- und Diskussionsseite.

Fehlermeldungen umgehen

Einige Zeichenfolgen können zu einer Fehlermeldung führen, da sie zufällig einen php-Befehl darstellen.
Dies können sein:
system  (
touch  (
dir  (

Dies lässt sich umgehen, indem zwischen Wort und Klammer ein Leerzeichen in der Wikisyntax eingefügt wird. Also:
system  (
touch  (
dir  (

Sonderzeichen

Um Sonderzeichen einzufügen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Die sauberste Variante ist der Gebrauch von Unicode. Eine umfangreiche Liste gibt es unter anderem hier. Für die gebräuchlichsten Sonderzeichen gibt es in der Wikipedia eine Liste.

Beispiel:
Um das Sonderzeichen Ψ in einem Artikel zu sehen, gebe folgendes ein: Ψ

Begrüßung

Bei der Begrüßung neuer Mitarbeiter wird eine Vorlage auf dessen Diskussionsseite eingebunden. Wenn man statt {{Hallo}} den Befehl {{subst:Hallo}} dort einträgt, wird der komplette Vorlagentext auf die Diskussionsseite kopiert. Dies sollte vor allem unerfahrene Nutzer nicht verwirren.

Magic Words

In der Wiki-Software existieren so genannte "Magic Words" Mit deren Hilfe man z.B. den Namen des aktuellen Tages anzeigen, oder auch das Inhaltsverzeichnis ausblenden kann.

Beispiele

  • {{CURRENTDAYNAME}} ergibt den aktuellen Tag: Donnerstag
  • durch {{DISPLAYTITLE:xxx}} kann der Name eines Artikels in Kleinbuchstaben angezeigt werden (siehe z.B. taz – die tageszeitung)

Eine Liste aller "Magic Words" gibt es auf Meta.Wikimedia.org

Aktuelle Diskussionen

Auf der Seite Letzte Änderungen kann ein Namespace ausgewählt werden, in dem dann die dort durchgeführten letzten Bearbeitungen angezeigt werden. Wählt man dort Indiepedia.de aus, dann sieht man, welche Themen in der letzten Zeit diskutiert wurden.