Hanne Hukkelberg

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hanne Hukkelberg wurde im April 1979 in Kongsberg geboren.

Biographie

Hanne Hukkelbergs musikalische Laufbahn beginnt mit drei Jahren, als sie ihr erstes Instrument spielen lernt. Jahre später während dem Musikstudium in Oslo spielt Hukkelberg in diversen (Free-)Jazz- und Rockbands zu spielen. Hanne Hukkelbergs Debütalbum gehen zwei Jahre voraus, in denen doe Sängerin Geräusche aufnimmt, die schließlich im Studio zusammengesetzt werden. Beim Album selbst helfen Musiker von Jaga Jazzist und Madrugada aus. "Little Things" erntet besonders in Deutschland sehr gute Kritiken. In der Folgezeit zieht Hanne Hukkelberg für ein halbes Jahr nach Berlin, wo sie sich für ihr Zweitwerk inspirieren lässt. urück in Norwegen wird "Rykestrasse 29" aufgenommen und im März 2007 veröffentlicht.

Solo-Diskographie

Alben
Singles/EPs

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US A CH SV F NOR FIN AUS NZ
2007 Rykestrasse 29 - - - - - - - 27 - - -

Referenzbands

Björk, Emiliana Torrini

Weblinks