Greta Schloch

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Greta Schloch ist ein Künstlername, unter dem seit etwa 1997 schräges Liedermachergut veröffentlicht wird.

Genre

Singer-Songwriter, Comedy, Indiepop

Geschichte

Über die biographischen Hintergründe der Greta Schloch gibt es zahlreiche Legenden, zumeist von der Künstlerin selbst in Umlauf gebracht (Näheres siehe bei den Links...). Darüberhinaus macht sie aber auch jede Menge Musik, Kunst und sonstigen Unfug und hat bislang zwei CDs, ein ungedrucktes Buch und diverse Werke der bildenden Kunst produziert. Nahezu Legendenstatus besitzt inzwischen der Beziehungskistenklassikersong namens Alter, der erstmals 1997 auf diversen Compilations in Umlauf geriet und 2000 auch auf Gretas erstem Album "Jack the Jochen" erschien. Recht repräsentativ für das Schloch-Gesamt(kunst)werk dabei der in breitester norddeutscher Mundart vorgetragene Refrain "Lieber ne Flasche Bier als Froind als ne Flasche als Froind". Ansonsten wird viel mit Bontempi, Hörspielfitzeln, Wandergitarre und seltsamen Sprechweisen herumexperimentiert, so dass der Vergleich zu Helge Schneider – auch und gerade was den abseitigen Humor angeht – durchaus auf der Hand liegt. Der Vertrag mit dem Plattenmeister-Label passt dabei ebenfalls wie Faust aufs Auge, da Gretas Stil sich sehr gut in die dortige Schräg-Pop-Klasse von u.a. Lotte Ohm., Fred Adrett (mit dem zusammen sie Bob Marleys No Woman No Cry coverte) oder Gunpowder Elektrick einreiht. Für ihr zweites Album "Die nackte Schloch" (2005), das Greta Schloch alleine produziert hat, heuerte Greta die Lübecker Band Pop 30 an, um sie bei ihren Liveauftritten zu begleiten.

Außerdem ist sie als Darstellerin in diversen Sketchen des Comedy-Duos "Leuwagen & Uhl" zu sehen und hat bei dem Web-TV-Sender "Ostholstein TV" (Neustadt) eine eigene Videorubrik als "Piddy Jansen", die ihre skurrilen Alltagsgeschichten erzählt.

Kollaborationen

Diskographie

Alben

Singles/EPs

  • 2005 Bidde! (CD-Maxi, Music Plant)

Kompilationsbeiträge

Referenzbands

Videos

  • Animationsvideo zu Falter (2000)
  • Video zu Alter (2000)
  • Video zu Keine Fraun kein Geschrei mit Fred Adrett (2000)
  • Sketche unter dem Pseudonym "Leuwagen & Uhl" (2007)

Weblinks