Gossip

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

"Punk Soul Klash", Indie Rock, Dance Punk, Riot Grrrl

Line-Up

Bandgeschichte

Das Trio formierte sich in Olympia, Washington und lebt jetzt in Portland. Die Band wurde unter anderem als Opener für Sleater-Kinney und Le Tigre bekannt. Ihren großen Erfolg erlangten sie aber mit dem Titelsong zum dritten Album Standing In The Way Of Control. Dieser Song, der gegen die homosexuellenfeindlichen Ideen von George W. Bush wetterte, brachte The Gossip hohe Chartsplatzierungen in den UK ein und wurde zu einem Klassiker des Indie Rock.
Die lesbische Sängerin Beth Ditto, die sich selber stolz als "fett" bezeichnet, erregte weiterhin mediales Aufsehen als sie sich für die Titelseiten der britischen Zeitschriften NME und LOVE nackt ablichten ließ. Durch ihre hohe Präsenz in den Medien und durch den Wechsel zum Major-Label Columbia für ihr viertes Album Music For Men haben The Gossip gewissermaßen den Sprung in den Mainstream vollzogen.

Kollaborationen

Diskographie

Alben

Singles

Live

Charts

Jahr Titel Charts
D US UK A CH S F NOR FIN NZ
2007 Standing in the Way Of Control - - 48 - - - 34 - - -
2008 Live in Liverpool - - - - - - 124 - - -
2009 Music for Men 17 - 18 7 12 - 5 34 32 28
Singles
2007 Standing In The Way Of Control - - 7 - - - - - - -
2007 Listen Up - - 39 - - - - - - -
2007 Jealous Girls - - 89 - - - - - - -
2009 Heavy Cross 9 - 42 4 2 - - - - 12
2009 Love Long Distance 30 - - - 55 - - - - -
2010 Men in Love 58 - - - - - - - - -

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
NME Spex Musikexpress Intro Visions Les Inrocks Spex Musikexpress Intro Rolling Stone
2006 Standing in the Way of Control 41 11
2009 Music for Men 20 5 X 7 16 2 5 15
Singles
2006 Standing in the Way of Control 3 43 36
2007 Listen Up! 48
2007 Standing in the Way of Control 24
2009 Heavy Cross 14 3 5 1 1 2

All-Time-Charts

Standing in the Way of Control

Kompilationsbeiträge

Trivia

  • The Gossip sind das erste US-Signing des Hamburger Lado-Labels.
  • Obwohl auf den meisten Veröffentlichungen der Band lediglich der Name Gossip steht, werden sie meist als The Gossip bezeichnet.
  • Das Modelabel Louis Vuitton hat speziell für Beth Ditto einige Kleidungsstücke designt und angefertigt.
  • Schlagzeugerin Hannah Blilie sowie Sängerin Beth Dittos, deren Lebenspartner eine Transvestitin ist, sind lesbisch. Gitarrist Brace Paine ist heterosexuell.
  • Sängerin Beth Ditto leidet an ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung).[1]

Referenzbands

Le Tigre, Sleater-Kinney, Yeah Yeah Yeahs

Coverversionen

Gossip covern...

Gossip werden gecovert von...

Remixe

The Gossip werden geremixt von...

  • Le Tigre - Standing in the Way of Control

Videoclips

MP3s

Videos

Weblinks

Quellen

  1. http://tonspion.de/neues/neueste/444859