GoodBooks

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

GoodBooks gründeten sich 2005 in Kent, England und lösten sich 2009 auf.

Genre

Indierock

Line-Up

Bandgeschichte

Die Band gründet sich im Januar 2005 nach dem Ende der Band The Fingerprints und veröffentlicht einige Monate später ihre erste EP bei Stitch-Up Recordings. Nach einer Single bei Transgressive Records im April 2006 bekommen sie einen Vertrag bei Columbia und veröffentlichen dort Ende des Jahres die EP Leni, die ihnen größere Beachtung des NME einbringt. Im Sommer 2007 erscheint das Debütalbum "Control", das von Dan Grech-Marguerat (Scissor Sisters) produziert wird. Für 2009 nehmen sie ein zweites Album auf, das im Mai erscheinen soll. Zuvor jedoch gibt die Band bekannt, dass sie sich nach ihrem Auftritt beim Glastonbury-Festival auflösen wird. Was mit dem fertigen Album namens "Cry of the Hunters" passieren wird, bleibt unklar.

Kollaborationen

Diskographie

Alben

Singles/EPs

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US A CH S F NOR FIN AUS NZ
Singles
2007 Passchendaele - 73 - - - - - - - - -

Referenzbands

Coverversionen

GoodBooks covern...

  • You Can't Fool Me Dennis von Mystery Jets (auf limitierter 7" von "You Can't Fool Me Dennis" [1])

Remixe

GoodBooks remixen...

GoodBooks werden geremixt von...

Videoclips

MP3s

Weblinks