Galacticka

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Space Rock, Postrock

Line-Up

  • Jukka – Schlagzeug
  • Jussi – Gitarre
  • Mika – E-Bass
  • Nixon – Elektronika, Effekte
  • Velgor – Gitarre
  • Captain MP

Bandgeschichte

Die finnische Band Galacticka spielt ihrer Aussage nach „waste of space rock“. Als sie im Sommer 2006 zum Festival L*abore eingeladen wurde, lernte sie auf einem anschließenden Konzert in Leipzig die Gitarristen der Leipziger Postrock-Band Iona kennen, die frisch das Label warmmilkrecords gegründet hatten. Galacticka nahmen also zurück in Finnland ihr Debütalbum auf und veröffentlichten es im April 2007 via warmmilkrecords.

Diskographie

Alben
Singles/EPs
  • 2004 The Void / Cargo (LP, limitiert auf 50 Kopien)
  • 2005 Varjo (CD, limitiert auf 50 Kopien)
  • 2005 Avanto (CD, limitiert auf 50 Kopien)
  • 2005 Inner Solar Error (CD, limitiert auf 50 Kopien)
  • 2005 Experiment (CD, limitiert auf 100 Kopien)
  • 2006 dE-Ep (CD, limitiert auf 200 Kopien)
  • 2006 Conspiracy (CDR, limitiert auf 99 Kopien)

Referenzbands

35007, Maserati

MP3s

Weblinks