Flu.ID

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flu.ID
Fluid.jpg
Herkunft: Gera/Chemnitz/Leipzig, Deutschland
Aktiver Zeitraum: 1999 bis 2008
Genres: Hardcore, Screamo, Experimental, D-Beat, Noiserock]
Labels: Exile on Mainstream
Line-Up:
Roeder (Bass, Stimme)
kroEVER (Gitarre, Stimme)
xavi (Schlagzeug)

Flu.ID wurden in Gera etwa 1999 gegründet und bestanden bis 2008.

Bandgeschichte

Die Geraer Band Flu.ID spielte seit 2001 Konzerte und veröffentlichte 2005 ihre erste selbstbetitelte 10"-EP auf dem Label Modus Operandi Records. Etwa im gleichen Jahr verteilten sich die Bandmitglieder auf die Städte Gera, Leipzig und Chemnitz. Zwei Jahre später folgte die nächste EP, „New Imperial Sadism“, sowie eine Tour im Vorprogramm von Unsane. 2008 veröffentlichte das Brandenburger Label Exile on Mainstream Records eine überarbeitete Fassung der beiden EPs als „IOTS“. Im Juni 2008 löste die Band sich auf.

Diskographie

Alben
Singles/EPs

Referenzbands

MP3s

Videos

flu.ID @ Mocvara/ Zagreb (Croatia), 21st of feb 2007

Weblinks