Fecal Matter

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Punk, Grunge

Line-Up

Gründungsmitglieder
weitere Mitglieder

Bandgeschichte

Nachdem Kurt Cobain (Gesang/Gitarre) 1985 die Highschool abgebrochen hatte, hatte er mehr Zeit, sich mit dem Schreiben von Texten zu beschäftigen und gründete mit Dale Crover (Bass) und Greg Hokanson (Schlagzeug) die Band Fecal Matter. Es war die erste Band in der Cobain spielte. Am Ende des Jahres wollten sie im Haus von Cobains Tante eine Demokassette aufnehmen. Zu der Zeit war Hokanson aber nicht mehr in der Band, also half ihnen ihr gemeinsamer Freund Matt Lukin bei den Aufnahmen.

Diese Kassette reichte Cobain in seinem Freundeskreis herum und brachte Krist Novoselic dazu, mit ihm später Nirvana zu gründen. Das Fecal-Matter-Demotape gilt in Nirvana-Fankreisen als sehr begehrt, ist aber noch nie veröffentlicht worden. Allein der Song Spank Thru ist auf der Nirvana-CD „Sliver – Best of the Box“ zu hören.

1986 wechselte die Besetzung der Mitglieder mit Mike Dillard (Schlagzeug) und Buzz Osborne (Bassgitarre), bevor Cobain die Band auflöste.

Weblinks