Falkendom

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Falkendom
Klub   |   Kneipe   |   Filme   |   Konzerte
Meller Strasse 77
33613 Bielefeld
Falkendom Bielefeld

Geschichte

Die seit 1947 in Bielefeld aktiven Falken mussten vor zwei Jahrzehnten aus Abrissgründen ihre alten Räumlichkeiten aufgeben. Von Seiten der Stadt Bielefeld wurde ihnen ein altes Gemeindehaus der Landeskirchlichen Vereinigung angeboten. So entstand aus einem ehemaligem Gotteshaus ein Veranstaltungszentrum des sozialistischen Kinder- und Jugendverbandes Die Falken e.V..

In den 1990er Jahren war die DOM-Disco an jedem Donnerstag überregionaler Anlaufpunkt für Indie-Tanzgänger. Heute bietet der Falkendom vor allem Newcomer-Bands Auftrittsmöglichkeiten. Theater, Slampoetry und Filmabende ergänzen das Programm. Daneben nutzen alternative Konzertveranstalter das Jugendzentrum für Konzerte. Der Schwerpunkt der Veranstaltungen liegt im Bereich Reggae, Hardcore und Alternative.

Weblinks