Estida

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Nürnberg, gegründet 2003

Estida2.jpg

Genre

Indie-Rock


Line-Up

Peter Trom - Gesang, Gitarre, Trompete
LA Franc - Gesang, Percussions
Herr Berg - Gitarre, Gesang
Phil - Bass
Jeri Al Sander - Schlagzeug

Bandgeschichte

Die Band geht im Jahr 2003 aus einigen befreundeten Schülerband hervor. Der damalige Schlagzeuger Joshua wird im Jahr 2006 durch Jeri ersetzt. Bis heute spielte die Band rund 80 Konzerte.

Bandinfo

Bei Estida aus Nürnberg werden rotzige Gitarrenriffs, melodiöse Bassläufe und irrwitzige Drums mit Soundkulissen von Didgeridoo, Trompete, singender Säge und Geräuschen fast vergessener Instrumente aus der Kinderstube gemischt. Der Estida-Stempel fügt Altes, Neues und Geklautes zu einem einzigartigen Sound zusammen, dem selbst Beatles-Nummern nicht entkommen können. Rock, Funk, Pop und Grunge werden ganz selbstverständlich gemixt. Mal traurig oder außerirdisch, mal wütend oder gefühlvoll werden die Songs von den beiden Frontsäuen Peter Trom und L.A. Frank mit deutschen und englischen Texten in Szene gesetzt. Und den durchgeknallten Spaß und die Power, die die fünf Jungs auf der Bühne detonieren lassen, können sich schon nach den ersten paar Schlägen weder eingefleischte Metaller noch echte Klassik-Nerds nur noch schwerlich entziehen.

Diskographie

2009 TransvEstida 1. Max Guth 2. Tiger 3. Raumschiff 4. Roll 5. Get away 6. Krumpi 7. Last Fault 8. What's up

Referenzbands

Weblinks

http://www.estida.de http://www.myspace.com/estida http://www.facebook.com/posted.php?id=1223591988#/pages/Estida/370716240388?ref=ts[[Kategorie:]] [[Kategorie:]]