Eike Bohlken

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eike Bohlken wurde 1967 geboren und spielte Bass bei Der schwarze Kanal und Blumfeld, wo er Ende der 1990er Jahre ausstieg. Heute ist er Doktor der Philosophie und wissenschaftlicher Assistent am Forschungsinstitut für Philosophie Hannover. [1]

Diskographie