Ed Buller

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ed Buller ist ein britischer Produzent.

Biographie

Buller kommt durch seinen Vater, den Komponisten John Buller zur Musik, da dieser ihn schon als Kind Ballett und klassische Musik nahebringt. Als Teenager spielt er Keyboard bei The Psychedelic Furs und arbeitet danach in mehreren Aufnahmestudios in London, bevor er Hausproduzent von Island Records wird. Dort produziert er u.a. Alben von Suede, The Boo Radleys und Pulp. Mit Flood, Dave Bessell und Gary Stout veröffentlicht er 1995 ein Album unter dem Namen Node. 1998 zieht er nach Kalifornien, um Komponieren und Orchestrieren zu studieren. Später kehrt er wieder nach London zurück, wo er auch heute lebt.

Bands

Produktionscredits

Alben

Singles & Tracks

Mixing-Credits

Alben

Singles & Tracks

Sonstige Credits

Remixe

Weblinks