Diskussion:Soundalikes

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

hat jemand eine idee, wie man das schöner darstellen oder gliedern kann? die tabellen-idee, wie im forum diskutiert, finde ich hier nicht gut, weil das eintragen zu unübersichtlich ist. --Mawe 10:31, 12. Apr 2006 (CEST)

Vielleicht ähnlich wie hier [1]. --nakata 10:47, 12. Apr 2006 (CEST)

Ich fände es gut, wenn noch das Jahr der jeweiligen Version, evtl. auch der Tonträger, auf dem der Song zu finden ist, gelistet wird. Ausserdem sollte bei der Beschreibung noch eine Abgrenzung zu Sample und Coverversion beschrieben werden. --nakata 01:05, 13. Apr 2006 (CEST)


Coxon vs Blur

ja... und das ist auch schon immer grenzwertig, wie man das nachweisen mag. Coxon & Blur... hmhm, jaja, schon ähnlich, andererseits: hat der gleiche typ geschrieben, singt der gleiche typ, spielt der gleiche typ... da ist das ja nun nicht so überraschend dass es ähnlich klingt. nach der logik könnte man den kompletten Bad Religion oder Oasis backcatalog als soundalike ihrer selbst hier reinsetzen ;-) --Christian 09:50, 13. Apr 2006 (CEST)

Na ja, aber das ist bei dem Lied ja gerade der Punkt. Man kann ja nur an das Blur-Lied denken, wenn man das Coxon-Lied hört und er spielt es nunmal nicht bei Blur. Aber klar, grenzwertig ist das, aber das sind ja die meisten Beispiele. Jedenfalls sounded es alike und die Interpreten sind (theoretisch) verschieden und mit knallharten Fakten hat das hier ja eh nix zu tun. Ist ja auch nur ne Liste :) -- Ishmaelbbc 10:11, 13. Apr 2006 (CEST)