Diskussion:Oasis

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Oasis haben nie mit Eddie Vedder gespielt: Das Mißverständnis basiert auf einer falsch benannten Mp3-Datei, die über Tauschbörsen zu beziehen war. Paul Mathers Oasis-Biografie und zahlreichen Interviews ist darüber hinaus zu entnehmen, dass Oasis Pearl Jam bzw. Eddie Vedder verachten.

2. Sowohl Mathers als auch Hewitts Biografie verdeutlicht, das "Shakermaker" der Indiedurchbruch war.

zu 1.: dass sie Eddie Vedder verachten glaub ich gerne und ja auch zu recht. klingt fundiert, wird geändert. zu 2.: das ist natürlich jetzt was wo man sich treffkich streiten kann, weil im endeffekt ja subjektiv. für england könnte man das so sehen, in D bin ich schon überzeugt, dass Live Forever erst so richtig wellen geschlagen hat, die über das normale maß hinausgingen. live forever war ja auch die erste top10-single in UK. --Christian 14:16, 31. Dez 2005 (CET)


Referenzkasten

"Lyla: Die Strophe orientiert sich stark an "Street Fighting Man" von den Rolling Stones The Importance Of Being Idle: Das Intro ist dem The La's-Song "Clean Prophet" entlehnt Part Of The Queue: klingt sehr nach "Golden Brown" von den Stranglers"

würde ich persönlich nicht in den Referenzkasten stellen. da sollten klare bezüge (Hello) rein oder welche die zumindest von der band bestätigt sind (wie bei Mucky Fingers) --Christian 14:37, 30. Jan 2006 (CET)

Wichtigstes.../Breakthrough...

Ich finde diese Kategorien, die es sonst glaub ich nirgendwo anders existieren, ziemlich unnötig, vor allem weil sie sehr subjektiv sind. Ich klammer sie mal aus. -- Ishmaelbbc 20:20, 4. Nov 2006 (CET)

Coverversionen

Macht es Sinn, alle Live-coverversionen aufzulisten? Ich hätte hier noch ein paar (ua. einige von Thees Uhlmann). Bei Bedarf würde ich sie ergänzen.