Die Goldenen Zitronen

Aus indiepedia.de
(Weitergeleitet von Die goldenen Zitronen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die goldenen Zitronen
Herkunft: Hamburg, Deutschland
Aktiver Zeitraum: seit 1984
Genres: Punk
Labels: Weser Label
Vielklang
Sub-Up-Records
Cooking Vinyl
Buback
Altin Village & Mine Records
Homepage: die-goldenen-zitronen.de
Line-Up:
Schorsch Kamerun
Ted Gaier
Mense Reents
Julius Block
Enno Palucca
Hans Platzgumer
Ehemalige Mitglieder:
Ale Sexfeind
Aldo Moro
Psycho 1
Rod Gonzalez (Banjo von 1985–87)

Die Goldenen Zitronen sind eine Band aus Hamburg und begannen als Fun-Punk- oder Deutsch-Punk-Band, entwickelten sich aber statt zu einer zweiten Ausgabe von Die Ärzte zu einer der anspruchsvollsten Bands der Hamburger Schule, eine Entwicklung, die mit Punkrock begann. Auch die Musik gewann an Anspruch durch die Hinzunahme elektronischer Elemente, die eine ganz eigenwilligen Spielart von Punk generierte. Ihr 10. Studioalbum Die Entstehung der Nacht soll sogar deutlich in Richtung Krautrock gehen.

Diskographie

Alben

Singles / EPs

DVD

2007 drehte der Filmemacher Peter Ott die Rockumentary "Übriggebliebene Ausgereifte Haltungen". Der Film lief auf manchen Filmfestivals und erscheint auch auf der Zitronen-DVD "Material" (2008, Buback).

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
Spex Musikexpress Intro Spex Intro
1987 Porsche, Genscher, Hallo HSV
-
-
-
14 -
1994 Das bisschen Totschlag
14
-
-
22 -
1996 Economy Class
13
-
-
5 -
2001 Schafott zum Fahrstuhl
25
29
8
34 -
2002 Aussage gegen Aussage
40
-
-
- -
2006 Lenin
6
25
7
20 33
2009 Die Entstehung der Nacht
2
11
17
8 24
Singles
1986 Doris ist in der Gang
-
-
-
22 -
1987 Der Tag als Thomas Anders starb
-
-
-
4 -
1992 80.000.000 Hooligans
49
-
-
9 -
1996 0.30, gleiches Ambiente
-
-
-
31 -
2001 Flimmern
-
-
-
26 -
2006 Mila
-
-
42
- -
2006 Wenn ich ein Turnschuh wär
18
-
-
14 -
2006 Bloß weil ich friere, ist noch lang nicht Winter
6
-
-
- -

Kollaborationen

Referenzkasten

  • Für immer Punk: ist natürlich die Melodie von Forever Young von Alphaville
  • Für immer Punk: es wird die erste Strophe des Textes If The Kids Are United der britischen Punk-Band Sham 69 gesungen
  • Am Tag als Thomas Anders starb: Thomas Anders ist die eine Hälfte von Modern Talking, die Melodie des Songs stammt aus "Am Tag als Conny Kramer starb" von Juliane Werding, was wiederum eine deutsche Version von "The Night They Drove Old Dixie Down" von The Band ist. Die Textzeile Am Tag als Thomas Anders starb, ja das war ein schöner Tag sorgte damals in der konservativen Presse für Aufruhr. Einige Jahre später griff die im Pott ansässige Punk-Band Lokalmatadore den Song auf, coverte ihn unter dem Titel Am Tag als Ian Stuart starb und verlieh damit ihrer Freude über den selbstverschuldeten Unfalltod der britischen Nazi-Skin-Ikone und Sänger der Faschoband Skrewdriver vollen Ausdruck.
  • Rocken durch die ganze Welt: ist eine 1:1-Übersetzung des Status Quo - Klassikers Rockin All Over The World
  • Seitdem der Krieg ist: Text von Knarf Rellöm, erstmals als "Kriegssong" von Huah! mit anderer Melodie veröffentlicht
  • Der Lied "Menschen machen Fotos gegenseitig" ist eine eingedeutschte Version von "People take pictures of each other" von The Kinks. Den Text schrieb Ray Davies.

Trivia

  • Swingpfennig/Deutschmark war eine Art musikalisches Roadmovie unter der Regie von Margit Szenki. In den Hauptrollen des 1994 erschienenen Films waren u.a. Ted Gaier, Schorsch Kamerun, Francoise Cactus, Moro, Psycho I und Ale Sexfeind. Neben den Erlebnissen einer Hamburger Trashpunk-Band wird im Film auch die Geschichte der verfolgten Swingkids im Dritten Reich thematisiert. Ausgestrahlt wurde der Film in der ZDF-Sendung Das kleine Fernsehspiel. Siehe auch: [1]
  • Im Jahr 2002 tourten die "Goldies" mit Wesley Willis und Grand Buffet durch die USA. Der Filmemacher Jörg Siepmann begleitete die Tour mit der Kamera und erstellte aus dem Material den Dokumentarfilm Golden Lemons, der das Bild einer fahrigen, an sich zweifelnden und von den zahlreichen Eindrücken erschlagenen Band zeichnet. Der Film lief 2003 auf der Berlinale, wo sich die Band von dem Film offiziell distanzierte.
  • Julius Block ist zugleich Mitglied von Die Sterne und bedient dort den Bass.
  • Der von 1985-87 bei Den goldenen Zitronen am Banjo tätige Rodrigo González, spielt seit 1993 bei der Band Die Ärzte als Bassist.

Kompilationsbeiträge

Coverversionen

Die goldenen Zitronen covern:

  • Am Tag als Conny Kramer starb von Juliane Werding (was im Grunde ein Cover von The Night They Drove Old Dixie Down von The Band ist) (als Am Tag als Thomas Anders starb auf der gleichnamigen EP, 1986)
  • Ich und Rocky Waschbär von Mischa (auf „Kampfstern Mallorca dockt an“, 1988)
  • It's the Little Thing von Sonny & Cher (als Diese Kleinigkeit auf „Punkrock“, 1991)
  • People Take Pictures of Each Other von The Kinks (als Menschen machen Photos gegenseitig auf „Das bisschen Totschlag“, 1994)
  • Complication' von The Monks (auf „Lenin“, 2006)
  • Beautiful People von Melanie (auf „Die Entstehung der Nacht“, 2009)

Die goldenen Zitronen werden gecovert von:

siehe das Tributealbum A Tribute to… Die goldenen Zitronen

Literatur

Weblinks