Die Sterne – Das Weltall ist zu weit

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Weltall ist zu weit
Die Sterne
Veröffentlicht: 24. Mai 2004
Label & Vertrieb: V2, Rough Trade Distribution
Albumlänge: 46:19 Min
Produziert von: Die Sterne
Genre: Indiepop
Formate: CD, LP
Singles: In diesem Sinn
Chronologie

2002 - Irres Licht

Das Weltall ist zu weit

2006 - Räuber und Gedärm


Das Weltall ist zu weit ... und der Rest ist schon verteilt ist das siebte Studioalbum der Hamburger Band Die Sterne.

Alle Titel wurden in den "Sterne Studios" in Hamburg aufgenommen. Es war das erste Album ohne die Mithilfe eines Produzenten und die Songs wurden in drei Sessions eingespielt. Gemischt wurde das Album zum größten Teil von Gregor Hennig im "Rekorder".

Auf dem Song "Wir rühren uns nicht vom Fleck" (11) singen die Gäste mit Frank Spilker die Zeilen:
Die wollen uns hier nicht haben.
Das wollen sie uns nur nicht sagen.
Jetzt nerven wir damit, dass wir hier sind.
Wir rühren uns nicht vom Fleck.

Line-Up

Gäste:

Tracklisting

  • 1. Was ist hier los (3:33)
  • 2. In diesem Sinn (3:10)
  • 3. Sie werden dafür bezahlt (2:26)
  • 4. Das Weltall ist zu weit (und der Rest ist schon verteilt) (2:42)
  • 5. Hier ist mein Standpunkt (4:27)
  • 6. Hau drauf und hau ab (3:07)
  • 7. Hier kommt die Kaltfront (3:24)
  • 8. Du schwingst im Wind (3:17)
  • 9. Verstehen ist nicht dasselbe wie überstehen (aber auch schön) (3:48)
  • 10. Wir sind wie Du (3:45)
  • 11. Wir rühren uns nicht vom Fleck (4:44)
  • 12. Wir / Ihr (3:55)
  • 13. Sie werden bezahlt (Victor Mareks "Try to find a solution"-Remix) (nur auf der CD) (3:59)
  • 14. In diesem Sinn (Video) (nur auf der CD)

Charts

Jahr Titel Charts
D A CH UK US S F NOR FIN NZ
2004 Das Weltall ist zu weit 70 67 - - - - - - - -

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
Spex Musikexpress Intro Spex Intro Visions
2004 Das Weltall ist zu weit
-
38
-
- 38 -

Kritiken