Davey von Bohlen

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Davey von Bohlen, geboren am 11. August 1975, ist ein US-amerikanischer Musiker und Songwriter. Davey war Gitarrist und Sänger von Cap'n Jazz, The Promise Ring und Vermont. Aktuell ist er Frontman bei Maritime. Er ist bekannt für seine Bühnenpräsenz und seine entscheidenden Beiträge zur Entwicklung der Emo-Szene.

Als Jugendlicher war er Mitglied in der Band Cap'n Jazz, in der auch die Brüder Mike Kinsella und Tim Kinsella, Victor Villareal und Sam Zurick spielten. Nach deren Auflösung 1995 gründete er die Band The Promise Ring, mit der er einige erfolgreiche Longplayer einspielte. 1999 startete er ein weiteres Projekt unter dem Namen Vermont, in dem der Sound der aktuellen Formation Maritime seinen Ursprung hat.

Im April 2002 wurde bei Davey ein Gehirntumor entdeckt, der bereits seit zwei Jahren zu immer wiederkehrenden Kopfschmerzen geführt hatte. Der Tumor konnte operativ entfernt werden und erwies sich als gutartig, so dass Davey später wieder ins Studio gehen und sogar auf Tour gehen konnte.

Bands und Projekte

Diskographie

Weblinks