Colin Greenwood

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Colin Greenwood
Colin Greenwood in Bristow, Virginia, 2008
Colin Greenwood in Bristow, Virginia, 2008
Geboren: 26. Juni 1969 (48 Jahre)
als Colin Charles Greenwood
in Oxford, England
Aktiver Zeitraum: seit den späten 1980ern
Genres: Electronica, Post-Rock, Avantgarde, Artrock, Indie-Rock
Instrumente: Bass, E-Bass, Keyboard
Labels: Capitol, Parlophone
Homepage: Greenwoods offizieller Blog
Bands:
Radiohead

Colin Greenwood ist Bassist der englischen Indie-Rock-Band Radiohead.

Biographie

Der ältere Bruder des Radiohead-Bandkollegen Jonny Greenwood traf die anderen Mitglieder der Band in der Abingdon School for Boys und war gemeinsam mit Thom Yorke Auslöser für die Gründung der Band On A Friday, zu der später Ed O'Brien, Phil Selway und sein jüngerer Bruder hinzustoßen sollten und die sich später in Radiohead umbenannte. Zuvor hatte der Sohn eines Soldaten einige Jahre in Deutschland gelebt und ist daher der deutschen Sprache mächtig. Sein Interesse für Musik und seinen Geschmack führt er auf seine Schwester zurück, die die Greenwood-Brüder mit Bands wie The Fall, Magazine und Joy Division in Kontakt brachte.

Außerhalb der Arbeit in der Band zeigte Greenwood im Vergleich zu den anderen Bandmitgliedern nur wenige musikalische Ambitionen. Stattdessen engagiert sich der Hobbyphotograph stark im Bereich der Kunstförderung.

Seit 1998 ist Greenwood mit der Schriftstellerin Molly McGrann verheiratet.

Kollaborationen

Trivia

  • In seinem Blog hat Greenwood den Guide "How to Be Like Colin Greenwood - in Ten Steps" veröffentlicht. Die zehn Schritte lauten:
  1. Be personable
  2. Fucking Buy Sparklehorse Records
  3. Enjoy a Drink Now and Then
  4. Read a Book. Several in Fact
  5. Travel Often; Eat Well
  6. Be a Devoted Family Man
  7. Dabble in Photography
  8. Get a Very Nice Suit
  9. Maintain Academic Connections After Graduation
  10. Learn to Play an Instrument

Weblinks