Christian Heiß

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Münchener Christian Heiß ist in diversen Bands und Projekten für die Elektronik zuständig.

Von 1993 bis 1994 spielte Heiß Gitarre bei der Band Kindercore. Seit 2002 ist Christian Heiß Keyboarder von Lali Puna. 2003 gründete er mit Greulix Schrank das Projekt Portmanteau, bei dem Heiß für die Elektronik zuständig ist. Bei dem Debütalbum von Saroos 2006 spielte Christian Heiß Keyboard. Im selben Jahr erschien auf der Kompilation Girlmonster ein gemeinsamer Track mit Valerie Trebeljahr als Bonnie Vs Hunter. Als Taison tritt Christian Heiß als Mischer, Aufnahmetechniker und Produzent in dem Münchener Portmanteau Studio in Erscheinung. Heiß' neustes Projekt ist Dolby Buster.