Calexico – Garden Ruin

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Garden Ruin
Calexico
Veröffentlicht: 11. April 2006
Label & Vertrieb: City Slang
Albumlänge: 40:31 min
Produziert von: JD Foster, Joey Burns, John Convertino
Genre: Alt.Country
Formate: CD, LP
Singles: Bisbee Blue
Chronologie

2003 Feast of Wire

Garden Ruin

2008 Carried to Dust

Andere:
2005 Calexico und Iron & Wine – In the Reins

Garden Ruin ist ein Studioalbum der US-amerikanischen Band Calexico.

Zum Album

Das Album wurde im Wavelab Studio in Tucson und dem Brooklyn Recording Studio in New York aufgenommen.

Es ist das erste Album der Band, das keinen Instrumentalsong enthält.

Line-Up

Gast:

Tracklisting

Seite A

  • 1. Cruel (3:58)
  • 2. Yours And Mine (2:30)
  • 3. Bisbee Blue (2:48)
  • 4. Panic Open String (4:09)
  • 5. Letter To Bowie Knife (3:06)
  • 6. Roka (3:42)

Seite B

  • 7. Lucky Dime (2:33)
  • 8. Smash (3:45)
  • 9. Deep Down (4:31)
  • 10. Nom De Plume (3:19)
  • 11. All Systems Red (6:05)

Charts

Jahr Titel Charts
D US US Independent UK A CH SV F NOR FIN NZ
2006 Garden Ruin 24 156 14 - 18 62 34 90 29 - -

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
Spex Musikexpress Intro Rolling Stone Visions Spex Rolling Stone
2006 Garden Ruin
-
-
-
-
-
- 21

Weblinks