Calexico – Algiers

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Algiers
Calexico
Veröffentlicht: 7. September 2012
Label & Vertrieb: City Slang, Universal
Albumlänge: 44:04 min
Produziert von: Craig Schumacher, Joey Burns, John Convertino
Genre: Alt.Country
Formate: CD, 2CD, LP
Chronologie

2008 Carried to Dust

Algiers

Algiers ist das siebte Studioalbum von Calexico.

Zum Album

Das Album ist auch als Doppel-CD erhältlich. Sie enthält als Bonus das Livealbum Spiritoso. Hier ist ein Auftritt der Band mit dem Wiener Radio Symphonieorchester und dem Filmorchester Babelsberg aus dem Sommer 2012 zu hören.

Line-Up

  • Calexico

Tracklisting

  • 1. Epic (4:16)
  • 2. Splitter (3:30)
  • 3. Sinner In The Sea (4:14)
  • 4. Fortune Teller (3:57)
  • 5. Para (3:53)
  • 6. Algiers (3:42)
  • 7. Maybe On Monday (3:37)
  • 8. Puerto (4:23)
  • 9. Better And Better (2:33)
  • 10. No Te Vayas (4:15)
  • 11. Hush (4:22)
  • 12. The Vanishing Mind (3:54)

Spiritoso

  • 1. Frontera / Trigger (5:30)
  • 2. Epic (4:24)
  • 3. The News About William (3:44)
  • 4. Black Heart (4:54)
  • 5. Minas de Cobre (3:02)
  • 6. Inspiracion (3:29)
  • 7. Two Silver Trees (4:39)
  • 8. Para (4:39)
  • 9. Quattro (5:02)
  • 10. Crystal Frontier (7:43)
  • 11. The Vanishing Mind (4:13)
  • 12. Fortune Teller (4:19)

Weblinks