Brendan Benson

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brendan Benson
Brendan Benson am 16. Juli 2005 in New York
Brendan Benson am 16. Juli 2005 in New York
Herkunft: Detroit, Michigan, USA
Geboren: 14. November 1970 (46 Jahre)
Aktiver Zeitraum: seit 1996
Instrumente: Gesang, Gitarre, Bass, Keyboard, Schlagzeug
Labels: Virgin
StarTime
Telstar
Homepage: brendanbenson.com
Bands:
The Raconteurs

Genre

Bandgeschichte

Brendan Benson wird 1970 in Detroit geboren, lebt dann in einer Kleinstadt in Lousianna, um als Teenager wieder nach Detroit zurückzukehren. Dort beginnt er sich für Punkmusik zu interessieren, was ihn zum Musikmachen bringt und er lernt Gitarre zu spielen. Er nimmt eigene Songs auf und zieht nach Los Angeles, wo er 1996 mit Jason Falkner und Ethan John sein Debütalbum "One Mississippi" für Virgin aufnimmt. Das Album kommt gut an und er beginnt mit den Aufnahmen zu seinem nächsten Album, doch dessen erste Demos empfindet Virgin als nicht sehr erfolgsversprechend. Benson bricht die Arbeiten am Album ab und zieht nach Oakland, Kalifornien, nur um danach wieder nach Detroit zu ziehen. Er lernt die Band French Kicks kennen und gelangt über sie zum Label StarTime. Dort erscheint dann nach fünf Jahren 2002 sein zweites Album "Lapalco". Danach richtet er sich in seinem Zuhause ein eigenes Studio ein, in dem er selbst Songs aufnimmt, aber ebenso befreundete Musiker - so auch Jack White, der bei Benson einige Solo-Stücke aufnimmt (später covern die White Stripes einen von Benson's Songs). Als er sein drittes Album fertig hat, will sein Label V2 (bei dem auch die White Stripes sind), dass er es zusammen mit einem Produzenten nochmal überarbeitet. Erst weigert er sich, dann lässt ihn die Europa-Abteilung von V2 fallen, in Amerika wird die Musik akzeptiert, am Ende erscheint das Album "The Alternative To Love" 2005 auch in Europa bei V2 und Benson läßt doch einen Produzenten, Tchad Blake, an das Werk. 2005 gründet er mit Jack White The Raconteurs und veröffentlicht so 2006 und 2008 jeweils ein Album. Außerdem arbeitet er an einem vierten Solo-Album, das 2009 unter dem Namen "My Old, Familiar Friend" erscheint und von Gil Norton produziert wird.

Kollaboration

Diskographie

Alben

Singles/EPs

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts
NME Musikexpress
2002 Lapalco
36
19

All-Time-Charts

Lapalco

Referenzbands

Coverversionen

Brendan Benson covert...

Brendan Benson wird gecovert von...

Videoclips

Weblinks