Nirvana – Bleach

Aus indiepedia.de
(Weitergeleitet von Bleach)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bleach
Nirvana
Veröffentlicht: 1989
Label & Vertrieb: Sub Pop
Albumlänge: 42:14 Min
Produziert von: Jack Endino
Genre: Indie Rock
Formate: CD, LP
Singles: Love Buzz

Blew
About A Girl

Chronologie

Bleach

1991 - Nevermind


Bleach ist das erste Album von Nirvana. Es wurde 1989 bei Sub Pop veröffentlicht. Im Gegensatz zu den darauf folgenden Nirvana-Platten wurde diese noch mit Chad Channing an den Drums eingespielt. Jason Everman ist zwar als zweiter Gitarrist mit aufgeführt, spielt aber tatsächlich nicht mit.
Angeblich entstand das Album innerhalb von lediglich 3 Tagen, wobei die Band sich die Produktionskosten von 600$ von einem Freund geliehen hat.[1]

Tracklisting

  1. Blew
  2. Floyd The Barber
  3. About A Girl
  4. School
  5. Love Buzz
  6. Paper Cuts
  7. Negative Creep
  8. Scoff
  9. Swap Meet
  10. Mr. Moustache
  11. Sifting
  12. Big Cheese
  13. Downer

Line-Up

Re-Release

Zum 20-jährigen Jubiläum des Albums wird Bleach am 3. November 2009 in einer Deluxe-Version auf CD sowie 180g-Vinyl wiederveröffentlicht. Als Bonus liegt dem Album noch ein Livemitschnitt von einem Konzert aus dem Jahre 1990 im Pine Street Theatre in Portland bei. Abgemischt wurde das Live-Album von Produzent Jack Endino.[2]

Weblink

  1. http://www.tonspion.de/musik/nirvana/musik/518107
  2. http://pitchfork.com/news/36658-premiere-an-unreleased-live-nirvana-song-from-the-ibleachi-reissue/