Black Mountain

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die kanadische Band Black Mountain wurde 2000 in Vancouver gegründet.

Genre

Psychedelic Rock, Stoner Rock, 70s Rock

Line-Up

  • Stephen McBean
  • Amber Webber
  • Matt Camirand
  • Jeremy Schmidt
  • Joshua Wells

Bandgeschichte

Seit der Gründung 2000 ist die Band Black Mountain sehr aktiv. Noch im selben Jahr wird eine erste EP veröffentlicht. Ab dem Jahre 2005 werden sie durch ihre gleichnamige Debüt-LP immer bekannter. Im selben Jahr sind sie bereits Opener für Coldplay und touren heute auch allein. Begeistern tun sie immer häufiger und erfolgreicher, selbst in Europa, durch ihr retroverliebtes Auftreten.

Diskographie

Alben
  • 2005 Black Mountain (CD/LP, Jagjaguwar)
  • 2008 In The Future (CD/LP, Jagjaguwar)
  • 2010 Wilderness Heart (CD, Jagjaguwar/Outside Music)
Singles/EPs
  • 2000 Druganaut (CDep, 2004 als 12", Jagjaguwar)
  • 2004 Black Mountain / Destroyer Split-Single (7", Spirit of Orr)
  • 2006 Voices b/w Stormy High (7", Suicide Squeeze)
  • 2007 Bastards of Light (Tour-Only 12", Jagjaguwar)
  • 2008 Stormy High
  • 2010 Hair Song
  • 2010 Old Fangs

Kompilationsbeiträge

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US A CH S F NOR NL POR FIN AUS NZ
2008 In The Future - 72 - - - - - - - - - - -

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts
Intro Visions Rough Trade
2005 Black Mountain 48 2
2008 In the Future 11

Referenzbands

Jimi Hendrix, Velvet Underground, Neil Young, Led Zeppelin, Pink Floyd und Black Sabbath

Remixe

Black Mountain werden geremixt von...

Videoclips

mp3s

Weblinks