Bite Back – Live at the Crocodile Cafe

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bite Back – Live at the Crocodile Cafe
Veröffentlicht: 20. Februar 1996
Label & Vertrieb: Popllama
Albumlänge: 70:43 Min.
Genre: Compilation
Formate: CD

"Bite Back – Live at the Crocodile Cafe" ist eine 1996 veröffentlichte Live-Compilation mit Bands aus der Region Seattle.

Zum Album

Das Crocodile Cafe ist einer der bekanntesten Auftrittsorte in Seattle. Es wurde 1991 gegründet, und viele Gruppen aus der Region spielten hier Konzerte. 1996, fünf Jahre nach seiner Gründung, wurde diese Kompilation zusammengestellt, um den "Roster" des "Croc" zu präsentieren und gleichzeitig Benefiz-Gelder für die "Northwest Aids Foundation" sowie "Planned Parenthood" zu sammeln. Dem Geist der frühen bis mittleren Neunziger entsprechend sind hier diverse Bands aus dem Grunge-Bereich vertreten (die bekanntesten Namen dürften hierbei Mudhoney, Mad Season und TAD sein), doch auch diverse Acts aus anderen Ecken der Musikszene der Stadt: Psychedelic von Love Battery, Folk von den Walkabouts, Indierock von Built to Spill, Spaßrock von The Presidents of the United States of America, The Minus 5 und Girl Trouble, Garagengeschredder von Gas Huffer oder auch den Power-Pop von Flop, den Young Fresh Fellows und den Fastbacks. Hinzu kommen weniger bekannte Namen wie Citizen's Utilities, The Picketts oder Steel Wool, die die Mischung abrunden und "Bite Back" zu einem repräsentativen Überblick über das Live-Schaffen der Seattle-Szene der Neunziger machen.

Tracklisting

  1. The Presidents of the United States of America: Supermodel (2:50)
  2. The Picketts: Snake (2:06)
  3. The Minus 5: Find a Finger (2:40)
  4. Girl Trouble: The Skin (4:17)
  5. Fastbacks: Always Tomorrow (5:14)
  6. The Walkabouts: Bordertown (6:03)
  7. Citizen's Utilities: Free (4:50)
  8. Uncle Joe's Big Ol' Driver: Chick Rock (3:35)
  9. TAD: Just Bought the Farm (4:29)
  10. Gas Huffer: Night Train to Spokane (2:03)
  11. Steel Wool: Flog the Horse (3:01)
  12. Mad Season: River of Deceit (4:51)
  13. Built to Spill: Allen the Cowboy (4:07)
  14. Love Battery: Out of Focus (4:50)
  15. Young Fresh Fellows: John Agar's Revenge (3:25)
  16. Flop: Circus Freak (2:25)
  17. The Spinanes: Uneasy (2:34)
  18. Mudhoney: 1995 (7:15)

Weblinks