Bikini Kill

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bikini Kill waren in den 1990er Jahren aktiv und kamen aus Olympia (Washington), USA.

Genre

Riot Grrrl, Punk, Indie Rock

Line-Up

Bandgeschichte

Die vier Mitglieder der Band trafen sich in Olympia (Washington) an der Universität und beschlossen gemeinsam Musik zu machen. In den frühen 1990ern brachten sie ihre ersten Alben auf den Label Kill Rock Stars raus und prägten damit maßgeblich die „Riot Grrrl“-Welle. Riot Grrrl war die neue Art der feministischen Bewegung und entstand u.a. aus den Musikrichtungen Hardcore, Punk, und New Wave. Bikini Kill-Sängerin war Kathleen Hannah, die Drums spielte Tobi Vail, den Bass übernahm Kathi Wilcox und Billy Karen war die Gitarristin. Bekannt wurden Bikini Kill einerseits durch die aufkommende Popularität der „Riot Grrrl“-Bewegung, anderseits durch ihre berüchtigten Bühnenshows und nicht zuletzt dadurch, dass Tobi Vail die Ex-Freundin von Kurt Cobain war. Sie inspirierte ihn zu den Liedern „Aneurysm“, in dem er seine Aufregung vor der Verabredung verarbeitet, und zu „Smells Like Teen Spirit“, einem Lied, das er nach der Trennung schrieb. Bikini Kills Bühnenshows waren bekannt dafür, dass die Mitglieder durchaus Oben-ohne auf die Bühne gingen. Bikini Kill löste sich 1998 auf. Kathleen Hannah startete eine erfolglose Solokarriere unter den Namen Julie Ruin, während die restlichen Bandmitglieder als „The Frumpies“ zusammenspielten. Kathleen Hannah ist heute Leadsängerin der Band „Le Tigre“, ebenfalls eine feministische Punkband.

Diskographie

Alben

EPs

  • 1991 Bikini Kill (EP) (Kill Rock Stars)
  • 1994 The Anti-Pleasure Dissertation (Kill Rock Stars)

Singles

  • 1993 New Radio/Rebel Girl
  • 1995 I Like Fucking/I Hate Danger

Andere

  • 1991 Revolution Girl Style Now! (Kassette im Eigenvertrieb)
  • 1993 Yeah Yeah Yeah Yeah (Split-LP mit Huggy Bear)

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts
Spex
1996 Reject All American
35

All-Time-Charts

Pussy Whipped

Referenzbands

Coverversionen

Bikini Kill werden gecovert von...

Weblinks