Bibio

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bibio
Herkunft: West Midlands, England
Aktiver Zeitraum: seit 2003
Genres: Electronica-Folk
Labels: Mush Records
Warp Records
Homepage: myspace.com/mrbibio
Line-Up:
Stephen Wilkinson

Bandgeschichte

Bibio ist das Alias, unter dem Stephen James Wilkinson seit 2003 Musik produziert. Er studiert an der Middlesex University in London, wo auch sein Interesse an Musik entsteht. Marcus Eoin von Boards of Canada (die eine große Inspiration für Wilkinson sind) vermittelt seine Demos an Mush Records, wo er bald einen Vertrag bekommt. Dort erscheint 2004 das Debütalbum "Fi", das größtenteils in Eigenregie aufgenommen wurde. Nach mehreren Alben bei Mush veröffentlicht er ab 2009 bei Warp Records. Das erste dort erschienene Album "Ambivalence Avenue" bekommt bei Pitchfork den "Best New Music"-Stempel.

Diskographie

Alben
Singles/EPs

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
Intro Pitchfork Spex
2009 Ambivalence Avenue 22 33 27

Referenzbands

Remixe

Bibio remixt...

Videoclips

MP3s

Weblinks