Bessere Zeiten klingt gut

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bessere Zeiten klingt gut
Veröffentlicht: 16. September 1996
Label & Vertrieb: L'Age D'Or (17043-2)
Albumlänge: --
Genre: Compilation
Formate: Doppel-CD

1996, als Bands wie Tocotronic und Die Sterne einen Sommer lang selbst das Mainstream-Viva-Publikum für sich einnehmen konnten, erschien dieser Labelsampler des an dem Phänomen der Hamburger Schule ganz sicher nicht unschuldigen Plattenlabels L'Age D'Or. "Bessere Zeiten klingt gut" (der Titel ist einem Song der Kolossalen Jugend entnommen) präsentierte auf der ersten CD größtenteils aktuelle und unveröffentlichte Stücke des Labelrosters, darunter die Singlehits Ruiniert von den Sternen und Die Welt kann mich nicht mehr verstehen von Tocotronic. CD Nummer 2 bot dann einen Überblick über den Backkatalog mit inzwischen verblichenen Bands wie Huah!, Das neue Brot und Die Regierung. Als Bonbon bzw. Hidden Track war eine Liveversion des Tocotronic-Klassikers Letztes Jahr im Sommer auf der Compilation versteckt.

CD 1

  1. Die Sterne: Ruiniert (Single Version) (3:28)
  2. Schorsch Kamerun: Die Jugend ist die schönste Zeit des Lebens (2:57)
  3. Tocotronic: Die Welt kann mich nicht mehr verstehen (1:37)
  4. Concord: Ich fürchte fast es ist mir egal (3:24)
  5. Stella: Words sane like dirt (2:02)
  6. Tilman Rossmy: Bodycount T-Shirt (2:33)
  7. Avanti Knarf Rellöm: Der Idiot (3:55)
  8. Schorsch Kamerun: Menschen haben keine Ahnung (2:24)
  9. Hans Platzgumer: Das blinde Volk (4:44)
  10. Workshop: Belgravia (2:23)
  11. Stella: Americ (4:33)
  12. Ostzonensuppenwürfelmachenkrebs: Traumgestalter (2:41)
  13. Sand: Sterne Remix/Unter Geiern 2 (5:04)
  14. Arne Zank: House of the rising sun (2:35)
  15. Die Aeronauten: Schnee (3:41)
  16. Popken: Immer mehr (1:50)
  17. Die Sterne: Risikobiografie (3:22)
  18. Tocotronic: Du bist ganz schön bedient (3:14)
  19. Ja König Ja: Geht nicht gut (2:29)
  20. Hans Platzgumer: Moloch (6:20)

CD 2

  1. Bungalow: Bungalow (4:59)
  2. Huah!: Ich möchte ein Mädchen kennenlernen (3:14)
  3. Ostzonensuppenwürfelmachenkrebs: Blindfeind Blues (5:06)
  4. Die Sterne: Fickt das System (3:53)
  5. Milch: Gott ist doof (3:59)
  6. Kissin Cousins: Devonside (2:43)
  7. Das neue Brot: Messerhand (3:19)
  8. Die Regierung: Es ist hier (3:34)
  9. Hallelujah Ding Dong Happy Happy: Lied für Dich (3:38)
  10. Tocotronic: Drüben auf dem Hügel (2:12)
  11. Carnival of Souls: Rehanimator (3:32)
  12. Rockabilly Mafia: Ich brauch kein HipHop (3:00)
  13. Die Sterne: Du darfst nicht vergessen zu essen (3:56)
  14. Kolossale Jugend: Alle Feind (4:00)
  15. Huah!: Ohne Titel (3:01)
  16. Das neue Brot: Ich und die Enten/Skunk Mix (4:35)
  17. Mastino: Sterne (4:58)
  18. We Smile: Für die Anderen (3:03)
  19. Ostzonensuppenwürfelmachenkrebs: 2.) (3:26)
  20. Die Regierung: Loswerden (1:43)