Barbara Morgenstern

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Barbara Morgenstern wurde am 19. März 1971 in Hagen geboren.

Barbara Morgenstern im Mousontourm in Frankfurt am 15. September 2006

Genre

Electronica, Pop

Biographie

Nach ihrem Abitur, vor dem sie schon Klavierunterricht, Jazzunterricht und Mitglied einer Schülerband war, zog Barbara Morgenstern 1992 nach Hamburg, um nach zwei Jahren Aufenthalt in der Hansestadt 1994 nach Berlin zu ziehen. Hier veröffentlichte sie ihr erstes Tape, "Enter the Partyzone".

Im Oktober 2008 erschien ihr neues Album BM.

Kollaborationen

Diskographie

Solo

Alben
andere

Kollaborationen

Alben
  • 2004 Bill Wells – Pick Up Sticks (Leaf)
  • 2004 September Collective – September Collective (Geographic/Domino)
  • 2005 Tesri (Album mit Robert Lippok, Monika)
sonstige

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
Intro Pitchfork Intro
2000 Fjorden
-
-
46
2003 Nichts muss
42
-
-
Singles
2006 The Operator
-
52
-

Kompilationsbeiträge

Trivia

Weblinks