Bands, die sich nach anderen Bands oder Persönlichkeiten benannt haben

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Durch referentielle Namenswahl beziehen sich Musiker, besonders in Internetzeiten, auf die Namen anderer, zumeist anderer Musiker. Beabsichtigt ist ein kritischer humoristischer Effekt. Einzig Knarf Rellöm veweist auf sich selbst. Weiter unten Platz für eigene Ideen und Vorschläge. Mehr Namenslisten sind ganz unten zu finden.

Liste

Eigene Vorschläge

  • Hazelnut O'Connor
  • Josef J
  • Jim O'Knorke
  • Maradonna
  • Robert Musik
  • Pipey Langstrumpf
  • Dr. h.c. Octagon
  • Oskar Solo
  • Motz Art
  • EBBE
  • Böse Tunten
  • Karlheinz Stuckhauzn
  • Plumstein („Zieh Dich aus, Baby! Ich will Dich nackt sehn!“)
  • Iggy Plop
  • Die Pappel
  • Hulmut
  • Johann Käse
  • Mag Bln
  • Bb Dln
  • Scheck
  • Tussi Galore
  • Sonic Juice
  • Küm Kümpfm
  • Brain eh no
  • Hank "Engine" Williams
  • The Please
  • Charles Bruhn

Anmerkung/Verweis