Audrey

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Audrey
Audrey live beim End Pilot Festival 2007
Audrey live beim End Pilot Festival 2007
Herkunft: bei Göteborg, Schweden
Aktiver Zeitraum: seit 2002
Genres: Indiepop, Postrock
Labels: A Tenderversion Recording
Sinnbus
Stereo Test Kit Records
Homepage: audrey.se
Line-Up:
Rebecka Kristiansson – Bass, Gesang
Emelie Molin – Keyboard, Cello, Gesang
Anna Tomlin – Schlagzeug, Gesang
Victoria Skoglund – Gitarre, Gesang

Audrey wurden 2002 in der Nähe von Göteborg gegründet.

Bandgeschichte

Das schwedische Quartett Audrey gründete sich Anfang 2002 und begann schon nach einigen Monaten Konzerte zu spielen, bis die Band 2003 bei Freunden ihre erste Demo-CD aufnehmen konnten. Diese selbstbetitelte Demo-CD verkaufte sich über 500 Mal, und so kam es, dass Audrey bei dem schwedischen Label A Tenderversion Recording ihre erste EP veröffentlichten. Mit „Visible Forms“ folgte zwei Jahre später das Debütalbum, das äußerst positive Resonanzen bekam. Nach einigen Touren, unter anderem durch Deutschland, begaben sich die vier Schwedinnen im Winter 2007/2008 erneut ins Studio, um das zweite Album aufzunehmen, welches im Frühling 2008 erschien.

Diskographie

Alben
Singles/EPs

Coverversionen

Audrey covern...

Videoclips

  • Mecklenburg
  • Six Yields

Weblinks