Asaurus Records

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Asaurus Records war ein kleines CDR-Label, dass im Dezember 2001 von Matthew Baringer und Corey Williams gegründet wurde. Die CDRs wurden dadurch aufgewertet, dass jede Veröffentlichung in liebevollen, handgemachten Covern steckt. Das in Athens, Georgia (bis Ende 2005 in Detroit, Michigan) ansässige Label hat sich nach eigener Aussage auf Indie-Pop, Lo-Fi und Quiet Noise spezialisiert. 2008 wurde der Labelbetrieb eingestellt.

Künstler

Weblinks

Homepage