Artland Records

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artland Records
Genres: Jazz
New Wave
Punk
Ort: Hannover
Aktiver Zeitraum: 1987-1990

Geschichte

Artland Records war ein in der Kornstrasse 38 in Hannover ansässiges Vinyl-Label, das bis etwa 1990 existierte. Auf Artland Records sind die Alben der Hannoveraner Bands Militant Mothers, Geteilte Köpfe und Trashing Groove erschienen.

Von Artland Records (bzw. Artland Studio) wurde auch die Live-LP Listen Carefully To The Powerfull Urge Outburst von Urge im Café Glocksee aufgenommen.

Diskografie

  • AR 0010 Trashing Groove - No Routine (LP) 1987
  • AR 0011-7 Trashing Groove - Standin' In A Queue (7", Ltd) 1988
  • AR 0012-1 Trashing Groove - Ichtyphobia (LP)
  • AR 0013-1 Militant Mothers - The Acid Of Life (LP) 1989
  • AR 0014-1 Geteilte Köpfe - Hitting The Past (LP) 1989
  • AR 0015-1 Geteilte Köpfe - Don't Ask... (LP) 1990
  • AR 0016-1 Militant Mothers - Different Souls (LP) 1990