arte

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

arte ist ein deutsch-französischer Kultur-Fernsehsender, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, besonders anspruchsvolle Programme auszustrahlen und des öfteren Hintergrundberichte zur neueren Populären- und auch Neuen Musik bringt. Auf der Plattform concert.arte.tv/de wird ein sehr breites Musikspektrum geboten. Leider wechselt der Videocodec von Zeit zu Zeit, sodass schon mal über ein Browserupdate oder sogar über einen Systemwechsel nachgedacht werden muss! Die Konzertströme funktionieren am besten mit einer schnellen Internetverbindung mit mindestens 30 MB Datendurchsatz pro Minute, was eine ganz ansehnliche SD-Bildauflösung ergibt und anders als der WDR-Rockpalast nie matschig wirkt. Zuviele Aufrufe zur gleichen Zeit verhindern schon mal den Start der betreffenden Konzertaufzeichnung. Und das ganz besonders an den Wochenenden!

Entgegen anders lautenden Gerüchten ist das Anschauen von Arte-Programmen auch nicht gesünder als das geistesabwesende Konsumieren von Reklamesendern. Die kurzen Nickerchen beim Durchklicken von Arte-Concert können durchaus zu Einschlaf- und Durchschlafstörungen führen. Und dann sind da noch diese Zuschauerbefragungen mit ihrem mäandernden Fragenkatalog!

Weblink