Annie

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Pop, Electronica

Biographie

Hinter dem Künstlernamen Annie verbirgt sich die am 21. November 1977 in Trondheim geborene Anne Lilia Berge Strand. Sie war bereits international als DJ bekannt, als sie 1999 die erste von DJ Tore Kroknes (DJ Erot) aus Bergen produzierte Single "The Greatest Hit" veröffentlichte und damit weltweit einen respektablen Erfolg verbuchen konnte.

In Norwegen gewann Annie den "Spellemanpris" als besten Newcomerin und den "Alarmpris" für das beste Pop-Album.

2008 sollte das zweite Album "Don't Stop" erscheinen, wurde jedoch immer wieder verschoben. Schließlich nannte Annie eine letzte Verschiebung auf Januar 2009, um noch mal ins Studio zu gehen und neue Tracks (mit Paul Epworth) aufzunehmen.

Kollaborationen

Diskographie

Alben

Singles

DJ-Mix

Charts

Jahr Titel Charts
D NOR US UK SV FIN AUS
2004 Anniemal - 6 - - - - -
Singles
2004 Chewing Gum - 8 - 25 31 - 46
2005 Heartbeat - 18 - 53 - 17 -
2008 I Know Your Girlfriend Hates Me - - - 54 - - -

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts
Spex Intro Pitchfork
2004 Anniemal 21 27 15
2009 Don't Stop 13
Singles
2004 Chewing Gum 11
2004 Heartbeat 15 1
2008 I Know UR Girlfriend Hates Me 58
2009 Songs Remind Me of You 64

All-Time-Charts

Anniemal
Heartbeat

Referenzbands

Coverversionen

Annie covert...

Videoclips

Weblinks