Amusement Parks on Fire

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amusement Parks on Fire
Amusement Parks on Fire live 6. April 2007 in Glasgow
Amusement Parks on Fire live 6. April 2007 in Glasgow
Herkunft: Nottingham, England, UK
Aktiver Zeitraum: seit 2004
Genres: Indierock, Shoegaze, Progrock
Labels: Invada Records
V2 Records
Homepage: amusementparksonfire.com
Line-Up:
Michael Feerick (Gesang, Gitarre)
Daniel Knowles (Gitarre)
Gavin Poole (Bass) (ab 2005)
Peter Dale (Schlagzeug)
Joe Hardy (Keyboard)
Ehemalige Mitglieder:
Jez Cox (Bass) (bis 2005)

Bandgeschichte

Michael Feerick ist Begründer und Zentrum der Band. Mit 16 beginnt er Songs zu schreiben und seine ersten Demos wecken das Interesse von Geoff Barrow (Portishead), der ihn bei seinem Label Invada unter Vertrag nimmt. Das selbstbetitelte Debüt, das 2004 erscheint, nimmt er, mit 20 Jahren, alleine auf und spielt alle Instrumente selbst. Für die folgenden Konzerte kommen dann doch mehrere Bandmitglieder hinzu. 2006 erscheint der Nachfolger "Out of the Angeles", diesmal bei V2. Danach folgen nur einige limitierte EPs und mehrere Touren, neues Material soll 2009 erscheinen.

Diskographie

Alben

Singles/EPs

Referenzbands

Coverversionen

Amusement Parks On Fire covern...

Videoclips

Weblinks