Alice Mudgarden

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Grunge

Line-Up

Bandgeschichte

Anlässlich der Aufnahmen zur Alice in Chains-EP "SAP" im Jahre 1992 formierte sich diese Supergroup aus dem Grunge-Umfeld. Der Song Right Turn von besagter Platte wurde von der Alice in Chains-Besetzung, bestehend aus Sänger Layne Staley, Gitarrist Jerry Cantrell, Bassist Mike Starr und Schlagzeuger Sean Kinney, plus den Gastvokalisten Chris Cornell (Soundgarden) und Mark Arm (u.a. Mudhoney, Green River) aufgenommen, und das Ensemble gab sich dazu den passenden Namen "Alice Mudgarden". Die jeweiligen Köpfe der Bands hatten sogar darüber nachgedacht, die Formation über die Aufnahmen hinaus bestehen zu lassen, was sich angesichts des phänomenalen Erfolgs insbesondere von Soundgarden und AIC jedoch bald erledigt hatte.

Kompilationsbeiträge

Referenzkasten

  • Der Bandname ist natürlich aus Elementen der Namen der beteiligten Bands zusammengesetzt.

Referenzbands