A Western Family

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
A Western Family
A Western Family 1984(Liz Wick, John Massoni, David Kulczyk, David Thierry)
A Western Family 1984
(Liz Wick, John Massoni, David Kulczyk, David Thierry)
Herkunft: Seattle, Washington, USA
Aktiver Zeitraum: 19831985
Genres: New Wave, Post-Punk
Homepage: A Western Family bei MassoniMusic.com
Line-Up:
John Massoni: Gesang
David Kulczyk: Gitarre
Liz Wick: Bass
David Thierry: Schlagzeug

A Western Family waren eine Band aus Seattle, die dort Mitte der Achtzigerjahre aktiv war.

Bandgeschichte

A Western Family rekrutierten sich zu drei Vierteln aus Highschoolabsolventen aus Seattle, ergänzt durch den aus Michigan zugewanderten, etwas älteren Gitarristen David Kulczyk. Letzterer, auch als Promoter für Mr. Epp and the Calculations unterwegs, war die treibende Kraft hinter dem Ensemble, das sich der melancholisch-psychedelischen Seite des New Wave verschrieben hatte und seine Inspiration – ähnlich wie die artverwandten Room Nine oder Pure Joy – aus der britischen Post-Punk-Szene mit Bands wie The Teardrop Explodes zog. 1983 spielte das Quartett seine ersten Gigs und nahm ein Demotape namens "The First" auf. Kulczyk war außerdem als Dokumentarist der "Pioneer Square"-Szene von Seattle aktiv, die sich weniger Punk oder Hardcore als besagteren psychedelischeren Tönen zugeneigt zeigte, und so steuerten auch A Western Family Tracks zu der von Kulczyk herausgebrachten zweiteiligen Kompilation "The Sound of Young Seattle" bei. Nachdem deren zweiter Teil 1985 veröffentlicht worden war, neigte sich die Existenz von A Western Family schon wieder dem Ende zu. Besagte drei Highschool-Viertel der Besetzung – Sänger John Massoni, Bassistin Liz Wick und Schlagzeuger David Thierry – machten allerdings unter dem Namen Weather Theatre in etwas Prog-lastigeren Gefilden gemeinsam weiter.

Diskographie

Sonstige
  • 1983 The First (4-Track-Cassette, Eigenvertrieb)

Kompilationsbeiträge

Referenzbands

Weblinks